Politik der Qualität und Umweltschutz

Seit der Gründung ist unser Unternehmen darauf fokussiert, die höchste Qualität unserer Produkte zu gewährleisten und den Bedürfnissen unserer Kunden nachzukommen. Mithilfe modernster Technologie und mit ständiger Modernisierung des Maschinenparks, haben wir es geschafft, wettbewerbsfähig zu sein. Heute verkaufen wir erfolgreich unsere Produkte in Europa und auf anderen Kontinenten.

Wir verwenden Rohstoffe von höchster Qualität und eigene Regeneraten, die wir für unsere eigenen Bedürfnisse produzieren. Auf Grundlage der Regeneration von Kunststoffabfällen schützen wir die Umwelt und die natürlichen Ressourcen. Mit Hilfe eines von der EU finanzierten Projekts wurde die neueste Technologie für die Regeneration von Kunststoffabfällen entwickelt und eingeführt.

Unser Qualitäts- und Umweltschutzsystem ist so konstruiert, dass es den Anforderungen der Normen ISO9001 und 14001 entspricht und die gesetzlichen Anforderungen und die Anforderungen aller Beteiligten erfüllt, wobei wir ständig großen Wert auf die Qualitätssteigerung legen. Kundenzufriedenheit, sowie jede Beschwerde oder Reklamation unserer Kunden, waren schon immer gute Indikatoren dafür, was wir anstreben sollten.

Unser kompetentes Managementteam leitet das Unternehmen zielbewusst, um die kontinuierliche Weiterentwicklung und damit die betriebswirtschaftliche Stabilität des Unternehmens sicherzustellen. Nach Investitionen in neue Linien für die Konfektionierung, die Extrusion und das Recycling von Kunststoffabfällen investieren wir nun in Lagerflächen und in die Erweiterung der Extrusions- und Konfektionierungskapazitäten. All dies wurde mit Hilfe von genehmigten und geförderten Projekten erreicht, aufgrund welcher die Unternehmensverwaltung modernisiert und die Anzahl der Mitarbeiter erhöht werden.

Es besteht ein großes Interesse unserer Nachbarn und der lokalen Gemeinschaft, dass wir die gesetzlichen Vorschriften und andere Anforderungen in Bezug auf unsere Geschäftstätigkeit bzw. Produktionsprozesse einhalten. Wir tun alles, um die Umwelt, einschließlich unserer Mitarbeiter und Nachbarn zu schützen und alle diesbezüglichen Anforderungen zu erfüllen, um unseren Umsatz zu steigern und den Anforderungen unserer Kunden aus Kroatien und dem Ausland gerecht zu werden.

Unsere strategischen Ziele sind daher:
- alle unsere verfügbaren Kapazitäten zu nutzen, um OPTIPLAST zu einem Unternehmen zu machen, das auf dem EU-Markt bedeutsam sein wird;
- ständige Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und sonstiger Anforderungen in Bezug auf den Umweltschutz und Verringerung des negativen Einflusses auf die Umwelt und die natürlichen Ressourcen.

Direktor,
Danijel Drčić

Aktuelles

18.02.2019.
Aus den Medien

06.12.2018.
Nachrichten

31.10.2018.
Aus den Medien

16.09.2018.
Aus den Medien

18.05.2018.
Aus den Medien